Übersicht Veranstaltungen 2020:

Liebe Gäste, aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie finden die Museumsveranstaltungen bis einschließlich 31.8.2020 nicht statt!
Über Nachholtermine werden wir Sie rechtzeitig informieren.
Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit oder können nach Wiedereröffnung des Museums zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet.

Datum Veranstaltung Hinweise
18.03. Dor bün ick tau Hus – Ein plattdeutscher Abend
!!!ABGESAGT!!!
Beginn 18:00 Uhr !!
mit dabei: Astrid Schumann, Plattdütsch in de Schummerstunn und Chor SingMan Tau’s
mehr Informationen unter
Museumsabende
25.03. Mitgliederversammlung des MuV
!!!ABGESAGT!!!
Ein Ersatztermin wird rechtzeitig bekannt gegeben
19:00 im Gemeindesaal
15.04. Museumsabend „Nachbau einer Warnemünder Jolle“
!!!ABGESAGT!!!
Referent: Uwe Ahlgrimm
mehr Informationen unter
Museumsabende
17.05. 43. Internationaler Museumstag Motto: „Das Museum für alle – Museen für Vielfalt und Inklusion“
Hinweis: Sonderaktionen finden dieses Jahr ausschließlich digital statt!
Freier Eintritt ins Museum. 10:00 Uhr – 17:00 Uhr
20.05. Museumsabend “Maritime Kulturlandschaft Rostock-Hohe Düne -Unterwasserarchäologie”
!!!ABGESAGT!!!
Referent: Andreas Jagusch
mehr Informationen unter
Museumsabende
17.06. Museumsabend „800 Jahre Schifffahrt auf der Warnow“
!!!ABGESAGT!!!
Referenten: Verlag Redieck&Schade und Konrad Michaelis
mehr Informationen unter
Museumsabende
04.07. Nieger Ümgang zur 83. Warnemünder Woche
!!!ABGESAGT!!!
Vereinsmitglieder nehmen hinter der Flagge des Museums am Warnemünder Ümgang teil
15.07. Museumsabend „Stasi Stadtgeschichte(n) Teil III“
!!!ABGESAGT!!!
Referenten: Dr. Michael Heinz
mehr Informationen unter
Museumsabende
19.08. Museumsabend „Zwischen Schweineende und feinem Ende – Warnemünde in den Geschichten bekannter und weniger bekannter Schriftsteller“ Referent: Wilfried Steinmüller
mehr Informationen unter
Museumsabende
13.09. Tag des offenen Denkmals Motto „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“ Freier Eintritt ins Museum
16.09. Museumsabend „Eine Warnemünder Eisdiele mehr als 70 Jahre Familientradition“ Referent: Dietlinde Hübener
mehr Informationen unter
Museumsabende
19.09. Hoffest des Museumsvereins Warnemünde e.V. Die Mitglieder treffen sich zum Gedankenaustausch und geselligem Beisammensein.
Beginn: 11:00 Uhr Das Museum ist an diesem Tag für Besucher geschlossen !!
07.10. Museumsabend „Klor bi Anker“ – Nachdenkliches und Erlebtes aus über 30 Jahren Fahrenszeit (Lesung) Kapitän Wolfgang A. Kaiser
mehr Informationen unter
Museumsabende
21.10. Museumsabend Bildervortrag „Von Haus zu Haus – Warnemünde im Wendejahr `89 und heute“ Referent: Ronald Piechulek
mehr Informationen unter
Museumsabende
24.10. Lange Nacht der Museen Musik, altes Handwerk sowie weitere Überraschungen…
18:00 bis 22:00 Uhr

Warnemünder Museumsabende

Im März starten wir in die Saison der beliebten Warnemünder Museumsabende. Beginn ist wie immer um 19:00 Uhr!! Wie immer haben wir versucht ein abwechslungsreiches Programm zu erstellen. Beginnen werden wir im März mit einem plattdeutschen Abend, gestaltet von Astrid Schumann, Plattdütsch in de Schummerstunn und dem Chor SingMan Tau’s. Achtung dieser Abend beginnt schon um 18:00 Uhr. Im April berichtet Uwe Ahlgrimm über den Nachbau einer Warnemünder Jolle auf der historischen Bootswerft des Schiffbau- und Schiffahrtsmuseums Rostock-Schmarl. Der Unterwasserarchäologe Andreas Jagusch nimmt uns im Mai mit auf die Erforschung der maritimen Kulturlandschaft Rostock-Hohe Düne und stellt uns einige Entdeckungen der letzten Jahre vor. Im Juni präsentiert der Verlag Redieck&Schade in einem Gespräch mit Autor Konrad Michaelis das Buch „800 Jahre Schiffahrt auf der Warnow“. Im Juli wird Dr. Michael Heinz (BStU) in einem dritten Teil der Stasi-Stadgeschichte(n) die Überwachungsmethoden der DDR-Staatssicherheit im Ostseebad vorstellen. Wilfried Steinmüller widmet sich im August bekannten und weniger bekannten Schriftstellern, die Warnemünder Geschichten zwischen „Schweineende und feinem Ende” verfasst haben. Im September gibt Dietlinde Hübener Einblicke in die Geschichte einer seit über 70 Jahren familienbetriebenen Warnemünder Eisdiele. Den Abschluss macht im Oktober Ronald Piechulek mit einem Bildervortrag, der uns die bauliche Situation von Warnemünde im Wendejahr 1989 zeigt und diese mit heute vergleicht.

Eintrittskarten für die Abende zum Preis von 5,00€ erhalten Sie ab Mitte Februar im Heimatmuseum.

Es stehen pro Museumsabend 50 Eintrittskarten zur Verfügung.

Kartenreservierungen haben bis 15 Minuten vor Vortragsbeginn Gültigkeit. Nach Ablauf dieser Zeit gehen die Karten wieder in den freien Verkauf. Wir bitten daher darum, dass die Eintrittskarten frühzeitig käuflich erworben werden.

Eine Reservierung der Eintrittskarten für die komplette Vortragsreihe ist nicht möglich!

P.S. Sie sind selbstverständlich auch die anderen Tage im Museum immer herzlich willkommen!