Umbau

Es geht nun richtig los, nachdem die Planungen abgeschlossen sind.
Unser derzeitige Dauerausstellungsraum im Heimatmuseum Warnemünde wird in den kommenden Monaten eine spannende Neugestaltung erfahren, die dann alle Interessierten etwa ab Ende Mai in Augenschein nehmen können.

Umbau2

Es wird ein Rundgang durch Museum und Innenhof dank neuer Rundgangstür geben, mehr Platz für Veranstaltungen vorhanden sein und mehr Platz für neue Inhalte geben sowie mehr Interaktivität erlebbar sein.
Mehr moderne Medien werden in die Ausstellung mit einbezogen, so z.B. Hör- und Medienstationen.
Und auch an die Schaffung von Barrierefreiheit durch eine begehbare und befahrbare Rampe wurde gedacht.

Während der Umgestaltung bleibt das Museum im alten Fischerhaus in der Alexandrinenstraße 31 selbstverständlich auch weiterhin geöffnet.