Warnemünde in alten Ansichten – von Vicke Schorler bis Anna Meyer

Das Ostseebad Warnemünde ist jedes Jahr Anziehungspunkt für zigtausende Urlauber und Feriengäste. Sie
kommen nicht nur nach Warnemünde, um sich am Strand zu sonnen und in der Ostsee zu baden, sondern auch weil Warnemünde an einigen Stellen seinen ursprünglichen Charme eines kleinen, abgeschiedenen und vielleicht auch manchmal verschlafenen Fischerdorfes erhalten konnte.

Doch wie sah Warnemünde aus, als um 1820 die ersten Gäste den Ort besuchten, um zu baden, frische Luft und Stille zu genießen? Um diese Frage zu klären, haben wir Lithografien, Aquarelle und Ölgemälde aus unserer Sammlung zusammengestellt und auch durch einige Leihgaben ergänzt. Neben professionellen Künstlern, wie dem bekannten mecklenburgischen Lithografen August Achilles, zeigen wir auch Werke des Hobbymalers Wilhelm
Dabelstein.
Entdecken Sie mit uns das „alte Warnemünde“ aus dem 19. Jahrhundert und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wieder. Unser Rückblick beginnt aber noch lange vor 1900. Mit der ersten uns bekannten Darstellung Warnemündes auf der Vicke-Schorler-Rolle von 1586.

 


 

unsere bisherigen Sonderausstellungen:

  • 2005 – Dachsvertreiber, Kantenschinder und Bärendreck – Einblicke in das Warnemünder Handwerk von 1867 bis 1945
  • 2006 – Von der Wiege bis zur Bahre – Sitten, Bräuche, Lebensläufe (Rituale bei Geburt, Taufe, Hochzeit und Tod)
  • 2008 – Een Hüsung för uns Museum – 75 Jahre im alten Fischerhaus
  • 2009 – Alles hat seine Zeit – Zur Geschichte der Zeitmessung im ländlichen Raum
  • 2010 – Von Goldpött, engelsche Hunn´ und olle Töllers – vom Seemannsmitbringsel bis zur Importkeramik im 18./19. Jahrhundert
  • 2011 – Hamsterfahren, Klavierkonzerte und ein Hauch von Papyrossi – Erinnerungen an die Nachkriegszeit in Warnemünde von 1945 bis 1950
  • 2013 – Un hei wir ok gaud! – Zum 100. Todestag des Lotsenkommandeurs Stephan Jantzen
  • 2014 – 100 Jahre sammeln, bewahren, ausstellen – alles zur 100-jährigen Geschichte der Sammlung
  • 2015 – Auf allen sieben Meeren – Warnemünder Kapitäne im 19. Jahrhundert
  • 2016 – Wie die Technik nach Warnemünde kam