Übersicht Veranstaltungen 2017:

Datum Veranstaltung Hinweise
01.03. Museumsabend
Auftritt von den Plattsnackers und Chor Sing man tau
mehr Informationen unter Museumsabende
Achtung Beginn schon um 18:00 Uhr !!
15.03. Museumsabend
Shantychor „De Klaashahns“
mehr Informationen unter Museumsabende
22.03. Mitgliederversammlung des MuV 19:00 Uhr im TPW Warnemünde
19.04. Museumsabend
„Warnemünder Volkszählung 1818″
Referent: Prof. Dr. Horst D. Schulz
mehr Informationen unter Museumsabende
26.04. Museumsabend
„Buchvorstellung Leuchtturm Warnemünde“
Referent: Herr Luttermann
mehr Informationen unter Museumsabende
17.05. Museumsabend
„Rostocker Hafengeschichte“
Referent: Herr Helmut Martin
mehr Informationen unter Museumsabende
21.05. 40. Internationaler Museumstag
Motto: „Spurensuche. Mut zur Verantwortung“
Freier Eintritt ins Museum, Führungen, Maibowle,
Austausch von Erinnerungen…
10:00 Uhr – 18:00 Uhr
21.06. Museumsabend
„Borwin und die Rostocker Heide“
Referent: Herr Harald Wroost
mehr Informationen unter Museumsabende
01.07. Nieger Ümgang
zur 80. Warnemünder Woche
Vereinsmitglieder nehmen hinter der Flagge des Museums am Ümgang teil
19.07. Museumsabend
„Neptun Hotel Warnemünde – Vergangenheit und Gegenwart“
Referent: Herr Mario Derer
mehr Informationen unter Museumsabende
16.08. Museumsabend
„Geschichte des Leuchtturms Warnemünde“
Referent: Herr Luttermann
mehr Informationen unter Museumsabende
10.09. Tag des offenen Denkmals
Motto „Macht und Pracht“
Freier Eintritt ins Museum
11:00 Uhr und 14:00 Uhr Sonderführungen durch das Museum
20.09. Museumsabend
„Hinter den Kulissen“
Referentin: Frau Susanne Buch
mehr Informationen unter Museumsabende
23.09. Hoffest des Museumsvereins Warnemünde e.V. Die Mitglieder treffen sich zum Gedankenaustausch und geselligem Beisammensein, Beginn: 11:00 Uhr
Das Museum ist an diesem Tag für Besucher geschlossen !!
18.10. Museumsabend
„Sanddorn – Die Frucht des Nordens“
Referent: Herr Thomas Witte
mehr Informationen unter Museumsabende
28.10. Lange Nacht der Museen Führungen durch die Ausstellungen, Musik, altes Handwerk
sowie weiteren Überraschungen…
18:00 bis 23:00 Uhr

Warnemünder Museumsabende

Im März startet wie auch im letzten Jahr die Saison der beliebten Warnemünder Museumsabende.
Beginn ist wie immer um 19:00 Uhr!!

Wir haben wieder alles versucht, Ihnen ein anspruchsvolles Programm bieten zu können.
Beginnen werden wir im März mit einem Auftritt der Plattsnackers und dem Chor Sing man tau mit ihrem Programm „Wenn Rentner up ’ne Reise gahn, dann kann ’n wat beleben“.
Mit Liedern vom Meer, von der Seefahrt und von unglaublichen Abenteuern wollen die Klaashahns am 15. März die Besucher erfreuen.
Prof. Dr. Horst D. Schulz beschreibt in seinem Vortrag am 19. April ein noch ganz unbekanntes Warnemünde vor 200 Jahren nach den erhaltenen und neu gelesenen Daten der Volkszählung um 1819.
Ebenfalls im April wird es eine Buchvorstellung durch Herrn Hans-Joachim Luttermann zum Warnemünder Leuchtturm und dem Leuchtturmverein geben.
Die richtig spannende und wechselvolle Rostocker Hafengeschichte steht am 17. Mai im Mittelpunkt eines Vortrages von Helmut Martin, Vorsitzender des Nautischen Vereins Rostock, der mehr als 20 Jahre für die Öffentlichkeitsarbeit des Hafens aktiv gewesen ist.
Der Holzgestalter Harald Wroost, unter dessen geschickten Händen gerade eine Warnemünderin für das Heimatmuseum entsteht, spricht am 21. Juni über Borwin und die Rostocker Heide.
Die Geschichte des Neptun Hotel Warnemünde steht im Juli im Fokus. Herr Mario Derer plaudert aus Vergangenheit und Gegenwart des 1971 direkt am Strand eröffneten Hotels.
Im August haben wir Herrn Luttermann erneut zu Besuch. Zu einem Ausflug in die Geschichte des Leuchtturms, der in seiner jetzigen Form 1897/98 errichtet worden ist, lädt der Autor sowie Mitbegründer des Warnemünder Leuchtturmvereins ein.
Im September gibt die Textilrestauratorin Susanne Buch einen Einblick in die Museumsarbeit und die Restauration von Museumstextilien, quasi ein Blick hinter die Kulissen.
Der Sanddorn steht im Mittelpunkt eines Abends mit Thomas Witte von der Genusswelt Warnemünde, der am 18. Oktober verrät, wie und wozu man die vitaminreiche und leckere Frucht des Nordens verarbeiten kann. Auch eine kleine Verkostung einiger Produkte ist vorgesehen.

Eintrittskarten für die Abende zum Preis von 5,00€ erhalten Sie im Heimatmuseum. Die Einnahmen kommen dank Ihnen und der Referenten zu 100% dem Heimatmuseum zu gute.
Es besteht auch die Möglichkeit eine Jahreskarte zum Preis von 40 Euro zu erwerben, mit der man garantierten Eintritt zu allen Veranstaltungen hat.

P.S. Sie sind selbstverständlich auch die anderen Tage im Museum immer herzlich willkommen!